Dulali Mallick, meine indische Assistentin

geb 25. Juni 1966 in Bangladesh ist 1977 mit der Familie nach Indien gekommen,
lebt in Birnagar, Westbengalen, und hat dort Lehramt studiert. Sie ist seit 33 Jahren Lehrerin in einer Dorfschule in Westbengalen.
Zwischendurch verbrachte sie ein Jahr in Deutschland. Zuerst mit dem ASA- Programm der deutschen Regierung im Anschluss daran als Kindergärtnerin in Berlin.
Sie ist eine emanzipierte jedoch angepasste Inderin, die für indische Verhältnisse spät, vor 7 Jahren geheiratet hat und bewusst kinderlos.

*Reist gerne, hat den großen Wunsch noch einmal nach Deutschland zu gehen.
*Versteht sehr gut deutsch und kann mit einfachen Worten komplexe Zusammenhänge formulieren.
*Findet auf alle Fragen eine Antwort, sowohl kulturell, politisch als auch organisatorisch.
*Begleitete mich auf meinen ersten Zug- und Busfahrten, nahm mir die Angst vor der anderen Kultur und zeigte mir den Umgang mit den verschiedenen Personen und Einrichtungen.
Liebe Dulali, vielen Dank!